Am 1. März 2020 trat das Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft, das Unternehmen die Anwerbung von Fachkräften aus Drittstaaten erleichtern sollte. Mit Corona haben sich Prioritäten verlagert und Voraussetzungen geändert. Nichtsdestotrotz werden Fachkräfte, beispielsweise in der Pflege, dringend gebraucht. Das Projekt IQ Service Gesundheitsberufe hat nun ein Factsheet erstellt, das Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz helfen soll, ihre Fachkräftestrategie fortzusetzen. Einrichtungen der Gesundheits- und Krankenpflege finden darin nützliche Informationen und Anlaufstellen, die für sie wie auch Fachkräfte aus Drittstaaten in Zeiten der Corona-Pandemie hilfreich sein können, u.a. bei Fragen zum Anerkennungsverfahren, zu sprachlichen Qualifizierungen, Visumsbeantragungen sowie zu Soforthilfemaßnahmen und Unterstützungsleistungen. Factsheet für Pflegeeinrichtungen

Kontakt: 
IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz
IQ Service: Gesundheitsberufe
Johanna Diehl und Rosemary Buch  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel. 06131 380 08 39