Zwischen 2016 und 2018 hat die Mainzer Verkehrs Gesellschaft (MVG) zusammen mit Arbeit & Leben als Projektpartner im IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz erfolgreich Geflüchtete zu Busfahrern qualifiziert. Die Teilnehmer - alle waren männlich - erhielten fachliche und sprachliche Unterstützung, währenddessen wurde der Verkehrsbetrieb MVG auch beim interkulturellen Öffnungsprozess der Belegschaft begleitet. Das Qualifizierungsprojekt sorgte für viel Aufmerksamkeit und fand bereits Nachahmer: Inzwischen wird die Qualifizierung im Landkreis Mayen-Koblenz durch das Jobcenter und den Verkehrsverbund Rhein-Mosel mit Unterstützung von Arbeit & Leben umgesetzt. Hier ist die Beschreibung des Erfolgsprojekts als Good Practice